Startseite
  Über...
  Archiv
  Pictures of me
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/lovelesslife

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ja ich weiß...

...ich weiß, ich habe länger nicht geschrieben. Es ist so viel passiert, dass mir ungelogen jeder Kopf zum Schreiben fehlte.

Meine Oma ist gestorben.
Noch am 31.10. 07
Wo ich Mala Vido früh morgens noch postete.
An Halloween.
Welch Ironie.

Das war absehbar, dass sie stirbt, aber ausgerechnet an diesem Tag.
Das war eine Erlösung für sie, auch das stimmt.. nur wie es passiert ist... ohne menschliche Würde.. das hätte nicht sein müssen. Ich mag an dieser Stelle nicht schreiben, was alles war und was alles passiert ist und noch passiert.. ich habe familiär und auch bei Freunden schon soviel darüber geredet und reden müssen, das schaffe ich nicht nochmal hier.

Die letzte Zeit war sehr aufreibend durch alle Komplikationen, die die rechten Ohren schon kennen, eine Sache jagt immer das nächste, so sehr, dass ich vor einer Woche nicht mal den therapietermin wahrgenommen habe, weil ich nicht konnte. Ich konnte die Wohnung nicht verlassen, ich wollte nicht und alles in mir hat sich gesträubt, das schlechte Gewissen hat sich wieder gemeldet, aber mein Akku, der war einfach leer. Sonntag abend heimgekommen, Montag noch fix und fertig und ich dachte ich schaffs hinzugehen am Dienstag.. hat aber nicht geklappt.. ich hab kurz vorher angerufen, abgesagt, weil ich nicht konnte. Darum hatte ich dann für heute Termin, war nervös, angespannt, hatte Angst, aber ich hab viel gesagt, mir viel von der Seele geredet und meine Therapeutin wills wirklich mit mir versuchen, mir die Telefonnummer von einer Skillgruppe geben und mir helfen. Danach ist die Anspannung nicht von mir abgefallen. Ich bin zu Dunkin Donuts, hab mir einen Coffee to go und einen Donut gegönnt und zig Fragebögen dort ausgefüllt, die sie mir mitgegeben hat. Einige davon sind wirklich nicht leicht zu beantworten. Ich hab auch gesagt, obwohl ich eigemtlich nicht wollte, hab mich gezwungen, dass in mir eine Seite ist, eine sehr starke, die gern männlich wäre..da hat sie gelächelt und sagt... also ist da noch ein kleiner Junge in ihnen.

Naja.. wie auch immer, ich habs nicht wirklich geschafft die Anspannung zu beruhigen, auch nach dem schlafen nicht und auch jetzt noch nicht und nachdem ich wieder nicht zur Ruhe kam heute nacht und schon wieder aufgeputscht und noch immer wach sitze... hab ich wieder mal eine Dummheit gemacht.. aber es hilft, es fühlt sich gut an und es tut mir leid, das sagen zu müssen. Es hilft mir nicht völlig gegen die Anspannung, aber es hilft mir zumindest ein wenig. Jetzt schäme ich mich noch nicht dafür, das kommt dann wieder später. Habe mit einer guten Freundin darüber geredet, und mit ihr festgestellt, wie wir das empfinden, wo wir doch schon dasselbe Problem haben.

Habe mit ihr heute auch wieder eine Unterhaltung geführt.. kleiner Ausschnitt von vorhin.. siehe hier.

XXX ‎(07:23): irgendwie... irgendwie ist das total peinlich ich glaub... ich glaub irgendwie macht sich in mir im moment dieses gesellschaftliche klischee des kleinen mädchens breit das einfach nur aufmerksamkeit will, denn so sind die meisten von uns doch oder nicht? wer sagt das es bei uns was anderes ist? ich meine... wenn ich nun beschreiben müsste warum ich das getan hab würd ich keine antwort finden...
ICH ‎(07:24): entschuldige. wir haben einen großen kindanteil.. na und? dann ist das so ich weiß auch manchmal nicht wieso ich das tu einerseits tut es gut wenn sich jemand um einen sorgt
ICH ‎(07:25): andererseits schäm ich mich immer dafür
XXX ‎(07:25): nein ich meine... du kennst doch dieses bild was alle im kopf haben von borderlinern, kleine süße mädchen die das machen um cool zu sein... das mein ich
ICH ‎(07:25): dann will ich das es keiner sieht und dann wieder doch ja ich weiß was du meinst
XXX ‎(07:25): ich würde mich glaube ich nicht schämen wenn YYY nicht jedes mal so enttäuscht und beschämt wäre
ICH ‎(07:25): aber ich denk da ist noch ein unterschied zwischen denen die es nur tun um cool zu sein
ICH ‎(07:26): und denen... die es tun weil sie im zwiespalt sind.. wirklich im zwiespalt zwischen.. beachtet mich und .. das darf keiner sehn ich glaub manchmal dass es schwer ist da zu erkennen was die wirklichkeit ist
ICH ‎(07:27): aber ich weiß, dass das schamgefühl was wir empfinden..du und ich.. eher darauf hindeutet, dass wir es nicht tun um cool zu sein
XXX ‎(07:27): genau das ist es... manchmal wenn ich zum amt muss zb denke ich ok heute gehst du im t shirt damit die auch wirklich mal sehen das ich keinen scheiß rede und wenn wir dann los müssen zieh ich dennoch schnell ne jacke drüber um es zu verdecken weil ich mich nicht traue offen vor die zu treten
ICH ‎(07:28): ja ich weiß was du meinst das hab ich auch den bedarf es mal denen zu zeigen die immer denken ..die labert doch nur und wenns dann hart auf hart kommt... tja
ICH ‎(07:28): dann wird versteckt
XXX ‎(07:28): eben
XXX ‎(07:28): dann traut man sich nicht oder man will sich einfach nicht trauen
ICH ‎(07:28): denken sie sie schaffen das? ... ja klar! (nein)
XXX ‎(07:28): weil irgendwo zeigt es wieder so viel schwäche -.-
ICH ‎(07:28): ja.
XXX ‎(07:29): mhm immer das sagen was meist gegenteilig ist
ICH ‎(07:29): ja weil man sich selbst nicht als wichtig erachtet und es dennoch gern wäre und das gefühl hätte es zu sein... bei mir zumindest so
XXX ‎(07:30): mhm bei mir nicht anders denke ich
ICH ‎(08:05): ...mein handgelenk ist aber wieder verheilt ist wieder blaß geworden was da war
ICH ‎(08:06): ich sollte mich freuen, ich muß mich nicht mehr schämen, dass meine eltern das sehn aber irgendwo stimmt es mich unzufrieden..komisch oder?
XXX ‎(08:07): * nick* das hattest du ja erzählt mit dem hemd und so... hm ja das ist ja irgendwie das absurde... irgendwo ist man froh das es vorbei ist aber dennoch wünscht man sich das die wunden nie mehr weg gehen
ICH ‎(08:07): ja
XXX ‎(08:07): man ist froh das man nciht mehr verstecken muss aber es fehlt auch zugleich etwas von einem selbst
ICH ‎(08:09): *nickt* genau das
ICH ‎(08:09): ist mir schon zu wenig und zugleich bin ich froh
XXX ‎(08:10): die aussage das dir das zu wenig ist macht mir irgendwie angst -.- ich mag nicht irgendwann so bilder von dir sehen die bestimmten andern gleichen
ICH ‎(08:10): wenn ich kratze .. kratz ich genauso zahlreich nur, dass es dann oft nicht aufs blut geht
ICH ‎(08:11): und darum kaum narben hinterläßt aber dann sind linker unterarm rundherum und oberarm feuerrot und gestriemt über tage
XXX ‎(08:11): kratzen sieht bei mir wie gesagt schlimmer aus leider deswegen schneid ich mir immer die nägel extrem kurz wenn ich termine habe
ICH ‎(08:12): ich kratz ja mit nagelschere vv..das ist dann im sekundentakt
XXX ‎(08:12): -.-
ICH ‎(08:12): zackzackzack.. immer wieder dicht aneinander
XXX ‎(08:12): ach maus -.- wir sind... wir sind doof
ICH ‎(08:12): ja. aber weißt du was?
XXX ‎(08:12): hm?
ICH ‎(08:12): ich hab dich trotzdem lieb
XXX ‎(08:13): ich dich doch auch ^^ vielleicht grad deswegen, wie war das? gleich und gleich gesellt sich gern O.o oder doch eher, irre erkennen einander?
ICH ‎(08:13): ja ^^ triffts wohl beides

----------

naja... hier mal wieder meinen Ausrutscher dokumentieren...

... und ein paar Bilder anhängen, die ich damals in der Klinik gemalt habe... nicht, dass ich besonders fähig wäre, aber versuchen kann man es ja mal.

Ich versuch dann mal zu schlafen.

---

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

 

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

 

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

 

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

 

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

 

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

 

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

 

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

 

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

 

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

 

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

 

17.11.07 09:24
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung